Lieber Herr Kopmann,

für die umfassende Innen-Renovierung unseres Hauses bedanken wir uns sehr herzlich. Insbesondere Ihre Sauberkeit und Flexibilität haben es uns leicht gemacht, in dem bewohnten Haus Raum für Raum renovieren zu können.

 

„Warum Rauhfaser weiß?“ Mit dieser Frage sahen wir uns im Vorgespräch mit Ihnen konfrontiert. Unser Wunsch nach einer natürlichen Wandgestaltung ohne Lösungsmittel und Kunststoffen schien für uns zu bedeuten, dass es für unseren Altbau auf Lehmputz mit Lehmfarben hinausläuft.

Tatsächlich hatten wir uns keine Gedanken darüber gemacht, dass Lehmputz eine Alternative ist. Musterstücke in verschiedenen Farben – Lehmputz heißt nicht dunkelbraun – und mit unterschiedlichen Techniken aufgetragen, sowie mit Beimischungen verschiedener Zuschlagstoffe, weckten unser Interesse. Überraschend schnell haben wir uns den zu uns passenden Lehmputz ausgesucht. Durch Ihre kompetente Beratung und das Eingehen auf unsere Wünsche sind die Räume am Ende schöner geworden, als wir uns das Anfangs vorgestellt haben.

 

   

 

Die Aufarbeitung der alten Holztreppe in das Obergeschoß haben Sie mit viel Aufwand und „Herzblut“ vorgenommen, sodass die Treppe nun ein eigener „Hingucker“ geworden ist.

Auch Ihre Lösungen zur Behandlung der Oberflächen in kritischen Bereichen mit natürlichen Stoffen, wie zum Beispiel in der Küche statt eines üblichen Fliesenspiegels oder im Flur zum Schutz der Wände vor „nassem Hund“, haben uns durch Ihre fachliche Beratung während der ausgiebigen Vorbereitungsgespräche zu den Arbeiten überzeugt.

Die vorgesehene Umgestaltung unserer Küche mit den zugehörigen Änderungen in den Installationen und dem Verlegen der Küchentür wurde durch Sie, wie von Ihnen angeboten, vollständig organisiert, sodass wir die diversen Handwerkerabstimmungen nicht zu erledigen hatten. Das hat uns sehr geholfen!

 

Für uns war es somit das „Rundum-Sorglos-Paket“, auf das wir auch in der Zukunft gerne wieder zurückkommen werden.

Familie Richter, Celle